Über den Verein

founders

Entstehung

Aus einer Reise in welche zwei Mitglieder des Vereins eine Schule im Slum von Nairobi entdeckten, entstand der Wunsch diese zu unterstützen.

Zu Anfang wurde die Schule noch privat mitfinanziert. Schnell schlossen sich Symphatisanten der Idee zusammen mit dem Ziel, Bildung dort möglich zu machen und auch die Menschen in Deutschland über die Lebensumstände in Kenia zu informieren. So kam es zu der Gründung des Vereins "living under the same sun e.V.i.Gr." im Dezember 2014 .

Die Idee

Schulen werden Partner

Es entstand die Partnerschaft zwischen dem „Joy Junior Educational Centre „ und dem John-Lennon- Gymnasium in Berlin. Die Schulen sollen im regelmäßigen Austausch mit einander stehen, so können Klassen die Fortschritte und Entwicklung ihrer jeweiligen Partnerschule miterleben. Diese Partnerschaft ist das Pilotprojekt für eine Reihe von weiteren geplanten Schulpatenschaften u.a. in Kenia und Ägypten.

Transparenz, Einfachheit, Wirksamkeit.

Die Besonderheit unserer Arbeit ist sicherlich, dass wir 100% der Spenden direkt nach Kenia zu den betroffenen Schulen weiterleiten. All unsere Projekte basieren auf persönlichen Kontakten. Wir setzen uns im Rahmen unserer Arbeit intensiv mit den lokalen Besonderheiten auseinander und versuchen, das bestmögliche Konzept zu entwickeln.
Unsere Satzung können sie hier einsehen: lutss e.V.i.Gr.

Sollten sie Fragen haben, oder möchten sie sich auch bei unserem Verein engagieren, schreiben sie bitte an die Addresse: fanny.schorr@hotmail.de oder kontaktieren sie uns über Facebook.